Für jede Anforderung das passende Sicherheitssystem


Schützt Sie und Ihre Umgebung, wenn es gebraucht wird 

Bei herkömmlichen Flurförderzeugen, welche sich auf innerbetrieblichen Verkehrswegen bewegen, ist es die Aufgabe des Fahrers, das Gerät sicher zu bedienen. Bei Fahrerlosen Transportsystemen muss die erforderliche Sicherheit durch automatisch wirkende, technische Sicherheitssysteme erzielt werden.

Durch den Einsatz modernster, fahrzeugseitiger Sicherheitssysteme erfüllen die  Industrie Transportroboter von BeeWaTec die einschlägigen, europäischen Sicherheitsbestimmungen und werden basierend auf unseren Erfahrungen noch mit weiteren Sicherheitsfeatures ausgestattet, um bei dieser wichtigen Thematik nicht nur Personen- und Maschinen zu schützen, sondern auch weitere Sachwerte wie z.B. die Ladung, Einrichtungen der Umgebung sowie das FTF selbst.

Übersicht relevanter Gesetze, Normen und Richtlinien

Das Thema Sicherheit wird heute in Unternehmen ganz groß geschrieben. 

Die folgende Übersicht der geltenden Gesetze, Vorschriften, Normen und Richtlinien dient zur Orientierung, was Sie bei der Planung, Konzeption und Umsetzung sowie dem Betreiben eines Fahrerlosen Transportsystems (FTS)  alles beachten sollten.

Die folgende Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da vor dem Hintergrund nationaler und internationaler Vorschriften und Normen jedes Fahrerlose Transportsystem (FTS) zu Teilen eine spezifische Lösung erfordert!

Relevante Gesetze und Vorschriften

GPSG Geräte- und Produktsicherheitsgesetz Gesetz über technische Arbeitsmittel und Verbraucherprodukte
9. GPSGV Neunte Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (Maschinenverordnung)
BGV D 27 Unfallverhütungsvorschrift „Flurförderzeuge“
ArbSchG Arbeitsschutzgesetz
Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit BetrSichV Betriebssicherheitsverordnung Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betriebüberwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes

Relevante Normen

DIN EN 1525 Sicherheit von Flurförderzeugen, fahrerlose Flurförderzeuge und ihre Systeme
DIN EN ISO 3691-4 Flurförderzeuge - Sicherheitstechnische Anforderungen und Verifizierung – Teil 4: Fahrerlose Flurförderzeuge und ihre Systeme
DIN EN 954-1 Sicherheit von Maschinen, Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen
DIN EN ISO 14121 Sicherheit von Maschinen, Leitsätze zur Risikobeurteilung (ehem. 1050)
DIN EN 1175-1 Sicherheit von Flurförderzeugen, elektrische Anforderungen
DIN EN 1175-2 Sicherheit von Flurförderzeugen, Elektrische Anforderungen Teil 2: Allgemeine Anforderungen für Flurförderzeuge mit Verbrennungsmotoren
DIN EN 1175-3 Sicherheit von Flurförderzeugen, Elektrische Anforderungen Teil 3: Besondere Anforderungen für elektrische Kraftübertragungssysteme von Flurförderzeugen mit Verbrennungsmotoren
DIN EN ISO 12100-1 Sicherheit von Maschinen, Grundbegriffe allgemeine Gestaltungsleitsätze,Teil 1: Grundsätzliche Terminologie, Methodologie
DIN EN ISO 12100-2 Sicherheit von Maschinen, Grundbegriffe allgemeine Gestaltungsleitsätze, Teil 2: Technische Leitsätze
DIN EN ISO 13849-1 Sicherheit von Maschinen, Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen,Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze
DIN EN ISO 13849-2 Sicherheit von Maschinen, Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen,Teil 2: Validierung
DIN EN 1755 Sicherheit von Flurförderzeugen, Einsatz in EX-Bereichen
DIN EN 982 Sicherheit von Maschinen - Sicherheitstechnische Anforderungen an fluidtechnische Anlagen und deren Bauteile – Hydraulik DIN EN 983 Sicherheit von Maschinen - Sicherheitstechnische Anforderungen an fluidtechnische Anlagen und deren Bauteile – Pneumatik

Relevante Richtlinien

2006/42/EG Neue Maschinenrichtlinie seit 29.12.2009
2004/108/EG EMV-Richtlinie / EMV Gesetz Elektromagnetische Verträglichkeit (von Elektro- und Elektronikprodukten)
VDI 2510 Fahrerlose Transportsysteme (FTS) Ausführungsrichtlinie Technik
VDI 2710 Ganzheitliche Planung von Fahrerlosen Transportsystemen
VDI 4451 Blatt 2 Kompatibilität von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS); Energieversorgung und Ladetechnik
VDI 4451 Blatt 3 Kompatibilität von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS); Fahr- und Lenkantriebe
VDI 4451 Blatt 6 Kompatibilität von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS); Sensorik für Navigation und Steuerung
VDI 4452 Abnahmeregeln für Fahrerlose Transportsysteme (FTS)
VDI 4453 Infrastruktur und periphere Einrichtungen für Fahrerlose Transportsysteme (FTS)