Bei einem Unternehmen, das „Lean-Management“ erfolgreich umsetzt und über eine nahezu perfekte Arbeitsorganisation verfügt, hat alles in der Fertigung seinen Platz und einen Namen. Nicht selten kommt es jedoch in der Praxis vor, dass sich trotz einer vollständigen Beschriftung der Materialien, Boxen, Arbeitsplätze, Zuführbahnen etc. das falsche Material zur falschen Zeit am falschen Ort befindet. Dies führt dazu, dass der Fertigungsprozess unterbrochen bzw. fehlerhaft produziert oder montiert wird. Mit dem Einsatz einer funktionierenden Kanban-Steuerung kann man zwar den Zeitpunkt beeinflussen, an dem sich das Material an einem bestimmten Ort befindet, ein Garant für absolute Prozesssicherheit ist dies jedoch nicht. Durch den Einsatz eines FTS Systems kann die Prozesssicherheit erheblich erhöht werden, da das FTS einen definierten Ablauf fehlerfrei abarbeitet und somit den Warentransport zwischen unterschiedlichen Orten prozesssicher durchführt. Die Intelligenz und die Gewährleistung der absoluten Prozesssicherheit liegen bei den bisherigen Lösungen in den Händen des Menschen, da keine automatisierte Kontrolle stattfindet, ob sich das richtige Material zur richtigen Zeit am richtigen Ort befindet. Nur durch die Überwachung des Prozesses, kann die absolute Prozesssicherheit gewährleistet werden.

Weitere Informationen