Modulares Baukastensystem zur Selbstmontage (MC-System)

Das MC-System ist ein speziell entwickeltes System, mit einer modularen Struktur zur Selbstmontage. Auf einfach Art und Weise kann man eigene Wagen für den Transport von verschiedenen Arten von Behältnissen bauen wie z. B. Europaletten, Gitterboxen, GLT, KLT oder Kartons. Die modulare Bauweise bietet Flexibilität der Konstruktion durch verschiedene Befestigungen und Zubehör. Die Wagen können durch einen 4-Kant Grundrahmen mit Adaption zum Rohrstecksystem zu Routenzügen konstruiert werden. Das Deichsel- und Kupplungssystem ist mit gängige Zugmaschinen in der Intralogistik kompatibel. Der größte Vorteil ist die Möglichkeit des Umbaus aller bestehenden MC-Konstruktionen. Die Wagen lassen sich frei miteinander verbinden.

Besonderheiten:

  • Individuelle Größen möglich
  • Flexibilität der Konstruktion bei Umbau
  • Kompatibles Deichsel- und Kupplungssystem

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten – flexibel kombinierbar

Durch zahlreichen Kombinationen innerhalb des Baukastensystem können auch das Stahl- und Aluminium-Vierkantprofil individuell mithilfe von passenden Verbindern zusammengesetzt werden.

Auch die Adaption zum Rohrstecksystem ist möglich. Durch die zahlreichen Verbinder Serien kann das Vierkantprofil an das Rundrohrprofil adaptiert werden. So werden die Möglichkeiten noch vielfältiger.

Vierkantprofile

Verbinder

Weitere Komponenten