SWAN Logo
BeeWaTec Logo

Erfolgsstory - Swan Analytische Instrumente AG GOES LEAN mit BeeWaTec

Wenn schon „LEAN“ – dann aber richtig!

Die Firma Swan Analytische Instrumente AG ist ein unabhängiger Schweizer Hersteller, der sich ausschließlich der Entwicklung und Herstellung von online Instrumenten zur analytischen Bestimmung verschiedener Parameter in verschiedenen Wasseraufbereitungsprozessen widmet.
Die Produktion der weltweit tätigen SWAN-Gruppe findet am Hauptsitz in der Schweiz statt.  

SWAN ist bekannt für ihre breite Produktpalette, innovative Entwicklungen für verschiedenste Industrieanwendungen sowie für ihre schnelle Lieferfähigkeit. 

Um diese Kernkompetenzen zu festigen und das weitere Wachstum effizient zu nutzen, hat SWAN erkannt, dass der Leitgedanke des Lean-Management ein wesentlicher Erfolgs- und Produktivitätsfaktor im Unternehmen darstellt.
 

2018 wurde daher das Modernisierungs- bzw. Optimierungsprojekt vom Management forciert und gestartet.

Maßgebliches Ziel dabei war der Aufbau eines ganzheitlichen Lean Managements mit optimierter Intralogistik zur Effizienzsicherstellung ohne temporäre Lieferunterbrechungen sowie Flexibilitätsgewinn im Produktionsvolumen und in der Produktfertigung. 
Damit einhergeht: 

  • Betriebskostenreduktion durch Modernisierungsprojekt und direkte Herstellkostenreduktion  
  • Definition klarer Zielkennzahlen wie Reaktionszeiten der Kunden-Lieferungen, Reduktion interner Durchlaufzeiten, Lagerbestandsreduktion und Flächenbedarfsverringerung.  

Benötigen Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Lean Projekts?

WEGE ZUM ZIEL

WARUM mit BEEWATEC?

„Wir haben einen Lieferanten gesucht, mit dem gemeinsam das Lean-Konzept und Knowhow erarbeitet wird und somit nachhaltig eine lernende Organisation entsteht!
Durch die sehr große Produktpalette rund um Lean Produktion war es mit BeeWaTec möglich, sich gemeinsam auf einfache und nachhaltige Lösungen zu konzentrieren. Durch den kompetenten und unkomplizierten Umgang mit BeeWaTec wurde das Lean-Wissen in die eigene Mannschaft transportiert. 
Kurz & knapp: BeeWaTec passte 1:1 zu unserer Strategie und überzeugte dabei durch preiswerte Produkte mit hoher Qualität und Flexibilität!“ 
Herr Alpay Acar verantwortlicher Projektleiter des Projektes

wenn schon LEAN, dann richtig - BeeWaTec - Lean Management

UMSETZUNG

Umsetzung - SWAN

SWAN WURDE LEAN MIT DEM BEEWATEC ROHRSTECKSYSTEM

SWAN fokussierte sich auf die Prozessoptimierung und Materialflussoptimierung in der Fertigung. Ziel war es, die Montagearbeitsplätze, Montagelinien und die gesamte Materiallogistik neu zu gestalten. Gemeinsam mit BeeWaTec wurde ein geeignetes Konzept für die Fertigungs- und Logistikprozesse entwickelt. Oberste Prinzipien waren dabei der optimale, verschwendungsarme Produktfluss und die ergonomische Bereitstellung des Materials. 

Los ging es mit der Schaffung einer Freifläche für den Start der Umsetzung in Richtung Lean Produktion.  
Das Gebäudelayout wurde neu konzipiert, was auch bauliche Veränderungen mit sich brachte. 
Ganz unter der Prämisse, dass es keine Lieferunterbrechungen geben darf.

Umbau - SWAN

Die Montagelinie in der Hauptfertigung wird über ein klassisches Supermarkregal von der Zulieferfertigung beliefert. In der Zulieferfertigung werden die Komponenten für einen fix definierten Bedarf in kleinen Losgrößen gefertigt und gemäß FIFO-Prinzip bereitgestellt.
Dadurch gewinnt SWAN an deutlicher Flexibilität in der Produktfertigung sowie in der Arbeitnehmerplanung. Ohne hohen logistischen Aufwand können Fertigungspeaks abgefangen werden und über Schichtarbeit flexibel gesteuert werden.
-> Es wurde eine nachhaltige atmende Fertigungsstruktur erstellt.
Die Nachfüllversorgung sowie der Abtransport läuft über einen Kanban Kreislauf mit Hilfe standardisierter Kanban Boxen.  

Die darauffolgenden Testplätze wurden so konzipiert, dass sofort nach der Montage der Nasstest erfolgt unabhängig vom Testverfahren und Gerät.
Im Anschluss geht das Produkt in die Verpackungsstraße. 

So wird ein schlanker Produktionsfluss erschaffen mit einer deutlichen Reduktion der Fertigungsstufen. (über 75%) 

Benötigen Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Lean Projekts?

Über BeeWaTec-Rohrstecksystem Wagen wurde zudem ein Kanban System direkt mit den Lieferanten eingeführt.  
Im Bereich der Packstraße beispielweise liefert der Lieferant das ausgepackte Verpackungsmaterial direkt in die Verpackungsstraße.  
Das spart Zeit, Bereitstellung- und Entsorgungskosten. 

Mensch steht im Fokus!

Durch die Einführung des Milkrun-Konzeptes wird folglich auch der Verantwortungsbereich eines einzelnen Lageristen auf einen ganzen Produktbereich gelegt und ist somit für die ganze Intralogistik verantwortlich.  

Außerdem wurde das C-Teile Management dahingehend optimiert, dass der Lieferant die C-Teile an den Supermarkt liefert und über die interne Materialversorgung das Schüttgut direkt an die Arbeitsplätze transportiert wird. Material zu Person.

SWAN LEBT LEAN

Die ersten Ergebnisse sind beachtlich:  
SWAN erreichte schon heute eine Reduktion der Durchlaufeit um 54 % sowie eine Herstellkostenreduktion von ca. 8%. Dies zeigt deutlich, was eine konsequente Lean-Umsetzung in einer Firma bereits nach kurzer Zeit bewirken kann.
Motiviert von den ersten Erfolgen geht es nun in den Endspurt, sodass bei jedem Mitarbeiter und bei jeder Abteilung der LEAN Gedanke gelebt wird – denn wenn schon LEAN, dann richtig“!

Benötigen Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Lean Projekts?